Samstag 21.11. ab 16 Uhr in Mainz – Der AfD-Propaganda etwas entgegen setzen !!

Für Humanität und Demokratie – gegen rassistische Hetze und die nationale, menschenverachtende Weltsicht der AfD.

Wir rufen Euch dazu auf am Samstag, den 21.11.2015 ab 16 Uhr zum Schillerplatz in Mainz zu kommen und mit uns und vielen anderen Gruppen und Organisationen ein Zeichen gegen die AFD zu setzen . Ab 18 Uhr plant die AfD auf dem Mainzer Gutenbergplatz eine Kundgebung mit anschliessender Demonstration, die wir nicht unwiedersprochen hinnehmen wollen.

Wir wenden wir uns gegen jede Form von diskriminierenden und rassistischen Ausagen, egal ob sie aus Angst, Hass oder Dummheit oder von einem geschlossenen reaktionären Weltbild motiviert sind. Jeder, der in dieser Form hetzt, darf nicht darauf hoffen von uns als Teil eines „normalen“ demokratischen Diskursen gesehen zu werden. Wer Hass u.a. gegen Flüchtlinge, Migranten oder Homosexuelle schürt hat sich von unserem Verständnis von Demokratie verabschiedet. Wir stellen uns gegen jede Form des rassistischen und nationalistischen Populismus, wie ihn die AfD betreibt.

Rechtspopulisitische und rechtsextreme Parteien und Organisationen versuchen die IS-Morde in Paris für sich zu instrumentalisieren, um ihr menschenverachtendes und autoritäres Weltbild auszubreiten und Wählerstimmen zu gewinnen. Sie setzen auf Angst, Hass und Ausgrenzung der Schwächeren.
Ein die Grund- und Bürgerrechte wie z.B. das Asylrecht weiter einschränkender Überwachungsstaat ist nicht die richtige Reaktion auf die Morde von Paris !!

Print Friendly

Kommentiere diesen Beitrag: (Anti-Spam Massnahme: Dein erster Beitrag erscheint erst nach Freischaltung)