Britta Werner

Schweigemarsch

Fallschirm Mensch e.V. hat am letzten Montagabend im November ein großartiges Zeichen gesetzt, als 800 meist junge Menschen dem Aufruf gefolgt sind und immer wieder ihre flackernden Kerzen angezündet haben, während sie friedlich durch die Innenstadt gingen, um an die Menschen zu erinnern, die auf der Flucht umgekommen sind. Nachfolgend mein Redebeitrag für die Piratenpartei zum Abschluss der Kundgebung vor dem Staatstheater: "Vielen Dank an alle, die diesen Schweigemarsch organisiert haben, und...
Weiterlesen

 

#Vogelfutter am Nordhafen

Die Cannabis-Initiative trifft sich am Dienstag, 8. September um 18:30 im Piratenbüro am Mainzer Nordhafen, Rheinallee 88, Gebäude 25 (direkt unter dem Zollamt). Bei Interesse einfach vorbeikommen!

 

#Vogelfutter

Recht auf Rausch für mündige Menschen?! Traditionell endet die Mainzer Johannisnacht für manchen Besucher damit, dass er oder sie die Fische füttert... Die rheinhessischen PIRATEN fragen, warum Alkohol mit allen bekannten Nebenwirkungen als Kulturgut anerkannt wird, Cannabis hingegen immer noch kriminalisiert wird. Informationen dazu gibt es am Samstag, 20. Juni von 11-14 Uhr am Mainzer Hauptbahnhof, wo auch hochwertiges Vogelfutter verteilt wird.

 

Scannt mein Gepäck, aber nicht mein Leben!

"Stell Dir vor, du buchst einen Flug - für deinen Urlaub oder deine Arbeit - und die Strafverfolgungsbehörden werden automatisch darüber benachrichtigt. Zusätzlich bekommen sie bis zu 60 Einzelinformationen über dich. Sie erfahren, mit wem du wohin reist, wo du wohnst, deine Bankverbindung und deine Essgewohnheiten. Genau das könnte bald europaweit zum Standard werden." Am 28. März hat die Kampagne "Verfolgungsprofile" mit bundesweiten Aktionen begonnen, die von den rheinhessischen Piraten mi...
Weiterlesen