PIRATEN wollen Campus und Stadt verbinden

Die politische Hochschulgruppe PIRATEN Uni Mainz wird bei den Wahlen zum 65. Studierendenparlament der Johannes Gutenberg-Universität wiedergewählt. "So kann das Projekt, Campus und Stadt näher miteinander zu verbinden, auch aus dem Studierendenparlament heraus fortgesetzt werden", erklärt Xander Dorn, der seit einem Jahr in der studentischen Vertretung sitzt und am 25. Mai für die Piratenpartei in den Stadtrat gewählt wurde. "Viele Veranstaltungen in der Stadt und auf dem Campus könnten die...
Weiterlesen

 

Mainz: Piratenpartei begrüßt Initiative des Studierendenparlaments zu weniger Gewalt auf dem Campus

Das Studierendenparlament an der Uni Mainz hat am Dienstag beschlossen, die Universitätsleitung zu mehr Engagement für den Schutz der Studierenden aufzufordern. Der einstimmig angenommene Antrag von RCDS, Campus_UNIon und PIRATEN Uni Mainz betont auch im Fall von Gewalttaten auf dem Universitätsgelände den Schutz der Opfer. Die Entscheidung fiel als Reaktion auf eine versuchte Vergewaltigung, der eine Studentin in der vergangenen Woche nur knapp entkam, sowie einen tätlichen Angriff auf ein ...
Weiterlesen

 

Mailingliste für die PIRATEN Uni Mainz

Für die PIRATEN Uni Mainz gibt es eine neue Mailingliste. Zu dieser könnt Ihr Euch hier anmelden: https://service.piratenpartei.de/listinfo/hsg-mainz   Die PIRATEN Uni Mainz haben einen Sitz im Studierendenparlament der Johannes Gutenberg-Universität. Weitere Infos findet Ihr hier: http://piraten.uni-mainz.ourresidence.net/

 

STUPA-Wahl: PIRATEN Uni Mainz erringen einen Sitz

Die 'PIRATEN Uni Mainz' haben laut der vorläufigen Auszählung zur STUPA-Wahl (Studierendenparlament) mit 3,71% einen Sitz errungen und sind somit erstmals vertreten. Xander Dorn wird in Zukunft Themen der Piratenpartei in dem Parlament der Mainzer Universität einbringen und sich für Themen wie ein kostenloses Semesterticket einsetzen. Die Mitglieder und der Vorstands des Kreisverbands Rheinhessen bedanken sich außerordentlich für den Einsatz der drei Kandidaten im Vorfeld der Wahl und wüns...
Weiterlesen